Sibirisches Hoch „Dieter“

Die sibirische Kälte lässt mehr oder weniger ganz Europa in Eis erstarren! Täglich werden in den Medien neuste Temperatur-Tiefstwerte verbreitet, Zahlen von Opfern und Tipps abgegeben, was speziell beachtet werden muss und was auf jedenfall zu unterlassen ist!

Zugegeben, die Kälte ist sehr ungewohnt und beim Aufenthalt draussen nur mit mehrschichtiger Kleiderhülle, in Handschuhe verpackten Händen und Kopfbedeckung für kurze Zeit tragbar.

Die Flüsse liegen unter Packeis, kleineren Seen frieren mehr und mehr zu, Autofahrer kämpfen mit eingefrorenen Schlössern und Starterbatterien, die nicht mehr funktionieren, ja gar mit eingefrorenem Dieselkraftstoff!

Die Futtersuche der Tiere wird von Tag zu Tag beschwerlicher. Die Überlebenschancen für bereits geschwächte oder kranke Tiere schwinden. Sie sind genau wie die obdachlosen Menschen auf unsere Unterstützung angewiesen!

Doch die Natur bringt mit ihrer zur Zeit herrschenden Kälte auch so manch schönen Aus- resp. Anblick: