Was sich ausschliesst und doch im Einklang ist

……..

Noch ist Advent… bald ist Weihnachten, dann Silvester und Neujahr…

Der Countdown ist gestartet…  das „Rückwärts“ ist „gestartet“… wie jedes Jahr um diese Zeit…

Wir zählen zurück, um dann von einer Sekunde zur anderen erneut vorwärts zu zählen… Zwei Gegebenheiten, die sich eigentlich ausschliessen und eben doch im Einklang sind…

Zeit für einen Rückblick, um dann wieder vorwärts zu gehen…


Das Jahr 2016 brachte eine Menge mit, jedenfalls für uns!

Zu der Zeit, als sich die ersten Blumen und Gräser mühsam und doch mit festem Willen an die Erdoberfläche kämpften, wurden wir überraschend mit Situationen konfrontiert, über die wohl niemand weder gerne spricht noch freiwillig darüber nachdenkt…

Wir haben in dieser Zeit gelernt, dass man über alles sprechen kann und soll… dass auch schwierige Themen ein Recht auf Gedanken und Worte haben…

Der Countdown war des öftern unberechenbar…

——————–

Als die Nächte gegen die Tage kaum eine Chance hatten und die Sonne unseren Rhythmus bestimmte, wurden die Gedanken wieder etwas leichter..

Spontan haben wir 3 Wochen vor unserer Abreise in den Sommerurlaub die Richtung von Südost nach Norden geändert:

Die imposanten Formationen der Dolomiten versus Skandinavien: genauer Schweden… und noch spontaner sind wir auf die Insel Gotland gereist. Die Tage auf dieser wunderschönen Insel hatten gefühlt 48 Stunden und entführten uns in eine andere Welt… in eine Welt voller Zufriedenheit und absoluter Entschleunigung…

Diese absolute Spontanität war ein grossartiges Erlebnis.

Der Countdown war rhythmisch, nicht zu schnell, einfach wunderschön…

——————–

Irgendwann, nachdem wir lange im Alltag zurück waren und die Blätter an den Bäumen immer farbiger wurden, bedachte uns das Jahr erneut mit Aufgaben aus seinem Gepäck… nicht unbedingt zur Lösungsfindung, wohl eher um an deren Gegebenheiten zu lernen, wachsen und für sich einzustehen…

Natürlich lernen wir fleissig und bei gewissen Dingen auch schnell, mit anderem tun wir uns schwer, geben jedoch nicht auf…

Hier scheint der Countdown sehr geduldig und endlos zu sein, denn, was wir noch nicht geschafft haben, liegt immer wieder bereit…

——————–

In den vergangenen Monaten haben wir festgestellt, dass der Countdown nicht einfach ein Zurück(zählen) ist… nein, der Countdown ist der Atem des Lebens…

Die Kraft, die uns lehrt, vorwärts zu gehen, hin und wieder inne zu halten, und ab und an einen Blick über die Schultern zu werfen… was gibt es Spannenderes…?

Wir wünschen dir fürs neue Jahr einen vielseitigen und dennoch rhythmischen Countdown…

ein Countdown, der dich nicht ausser Atem bringt, aber dennoch herausfordert…

ein Countdown der dir einen Blick zurück gewährt…

und dich dann auch wieder nach vorne trägt..

Alles Liebe RenSan