Wisst ihr, wieviele Sterne am Himmel stehen?

Nein…? Nun, wir auch nicht… eines haben wir aber bei unseren spätabendlichen Experimenten festgestellt:

Es sind ganz schön viele…!

Gerade weil unsere Zeit im Moment für Hobbys mehr als nur knapp bemessen ist, gerade deshalb haben wir uns Zeit genommen und während den letzten zwei Abende spät eine unserer Fotokameras aufs Stativ montiert und endlich Versuche mit der Nacht-Langzeitfotografie gemacht.

Dieses Vorhaben hätten wir schon lange gerne ausgeführt,  doch wenn wir daran dachten, war entweder der Himmel nicht so herrlich klar wie während den letzten Nächten, oder wir waren ganz einfach nicht mehr fit genug und zogen die warme Bettdecke nach einem langen und intensiven Arbeitstag vor!

Letzten Sonn- Montag- und Dienstagabend war es aber endlich soweit: sämtliche Faktoren schienen zu passen…

Seht selber, was dabei entstanden ist… Wie erwähnt, es sind für uns die ersten Bilder in dieser Art und es ist uns bewusst, dass wir noch viel „üben“ müssen…  Dennoch: was meint ihr zu unseren ersten Versuchen? Wir freuen uns über eure konstruktive Kritik..!!

Also, los gehts: